AGB für Dienstleistungen

Geltungsbereich
Diese AGB gelten für Dienstleistungen (wie z. B. Reparaturen).

Kostenschätzung
Eine grobe Kostenschätzung ohne Öffnen des Gerätes oder Instruments führen wir kostenlos durch. Für eine genaue Fehlersuche mit Demontage des Gerätes/Instruments berechnen wir eine Prüfpauschale von € 40,- inkl. 20% MwSt.. Falls ein Reparaturauftrag erteilt wird, wird diese Pauschale auf die Gesamtkosten der Reparatur angerechnet.


Kostenvoranschlag
Sie erhalten von uns einen Kostenvoranschlag über die zu erwartenden Reparaturkosten. Wenn Sie mit diesem Kostenvoranschlag einverstanden sind und die Reparatur in Auftrag geben, beginnen wir mit der Reparatur des Gerätes oder Instruments. Zeigen sich nach der Reparaturfreigabe weitere Mängel und übersteigt der Mehraufwand 20% des ursprünglich angesetzten Reparaturpreises, so können wir die Arbeiten unterbrechen und die Reparatur erst nach Erteilung eines neuen schriftlichen Auftrages ausführen.

Wenn eine Reparatur nach Erhalt des Kostenvoranschlags auf Wunsch des Kunden nicht ausgeführt wird, dann braucht der untersuchte Gegenstand nicht mehr in den ursprünglichen Zustand versetzt werden, sofern dies wirtschaftlich und technisch nicht vertretbar ist. Zur Erstellung eines Kostenvoranschlages können auch Eingriffe in das Gerät notwendig sein. Daher kann bei Ablehnung der Reparatur das Gerät unter Umständen nicht mehr im Originalzustand zurückgegeben werden.

Gewährleistung
Für Reparaturen leisten wir eine Gewähr von drei Monaten ab Rechnungsdatum. Die Gewährleistung beschränkt sich grundsätzlich auf Nachbesserung der ausgeführten Reparatur. Schäden, die nach einer erfolgten Reparatur in Folge von Verschleiß, Stoß, Sturz, Flüssigkeitseintritt, Fremdeingriffen oder nicht sachgemäßer Lagerung aufgetreten sind, sind von einer Gewährleistung ausgeschlossen.

Im Gewährleistungsfall beheben wir Material- und Fertigungsfehler nur dann kostenlos, wenn mit dem Gerät oder Instrument zugleich die Reparaturrechnung eingereicht bzw. vorgelegt wird.

Zubehör
Für unaufgefordert abgegebenes oder eingesendetes Zubehör (z. B. Taschen, Kabel etc.) übernehmen wir keine Haftung.

Bezahlung
Die Reparaturkosten und alle gegebenenfalls zusätzlich angefallenen Kosten müssen bei Abholung oder vor Rücksendung des reparierten Geräts/Instruments vollständig bezahlt werden. Die Bezahlung kann in bar, mit Bankomat-/Kreditkarte oder per Vorkasse mittels Überweisung erfolgen.

Abholfrist und Aufbewahrung
Falls nichts Gegenteiliges vereinbart wurde, ist der Auftraggeber verpflichtet, die reparierte Ware binnen 6 Wochen nach Aufforderung abzuholen oder deren Versand zu beauftragen. Nach Verstreichen dieser Frist sind wir berechtigt, ein angemessenes Lagergeld zu berechnen.

Wir haften 6 Monate nach der Reparatur-Fertigstellung für sorgfältige Aufbewahrung des Reparaturguts. Erfolgt binnen 6 Monaten nach der Abholaufforderung keine Abholung, so entfällt unsere Verpflichtung zur weiteren Aufbewahrung sowie jede Haftung für leicht fahrlässigen Umgang oder Beschädigung. Wir sind berechtigt, den Auftragsgegenstand nach Ablauf dieser Frist zur Deckung unserer Forderung zum Verkehrswert zu veräußern.

Datenverluste
Bei der Durchführung der Reparatur kann es bei Geräten mit Speicherkomponenten zu Datenverlusten kommen. Wir übernehmen keine Haftung für die Sicherung eines vorhandenen Datenbestandes, soweit uns nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln trifft. Es unterliegt vielmehr allein der Verantwortung des Kunden, vor Erteilung des Reparaturauftrags für eine ordnungsgemäße Datensicherung zu sorgen. Die Wiederherstellung des Datenbestandes obliegt dem Kunden. Die Kosten für eine etwaige Wiederherstellung des Datenbestandes durch uns - sofern eine solche möglich ist - hat der Kunde zu tragen.

Widerrufsrecht für Dienstleistungen
Wenn Sie eine Dienstleistung (z. B. Reparatur) über das Internet (wie z. B. über das MUSIK GATTERMANN Service Portal "dieReparierer") in Auftrag geben, so haben Sie das Recht, binnen einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (MUSIK GATTERMANN GmbH; Ing. Pesendorfer str. 1, AT 4540 Bad Hall, Tel. +43-7258-4344, Fax +43-7258-4728, E-Mail info@musik-gattermann.at) mittles einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Widerrufsformular für Dienstleistungen hier downloaden und verwenden. Die Verwendung dieses Formulars ist jedoch nicht zwingend vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht bei Dienstleistungen:

1) Kein Rücktrittsrecht besteht bei B2B Geschäften, also zwischen Unternehmern.

2) Das Rücktrittsrecht besteht grundsätzlich, entfällt jedoch bei vollständig vollständig erbrachter Dienstleistung (z. B. abgeschlossener Reparatur), wenn auf ausdrückliches Verlangen des Verbrauchers vor Ablauf der Rücktrittsfrist mit der Dienstleistung (z. B. Reparatur) begonnen wurde.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie einen mit uns im Fernabsatz geschlossenen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass wir mit der Dienstleistung (z. B. Reparatur) während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Nach Abschluss des Vertrages extra für den Kunden bestellte Ersatz- oder Einzelteile werden unter keinen Umständen retour genommen oder storniert.

Abholung bzw. Versand
Ein repariertes Gerät/Instrument kann entweder während der Geschäftszeiten (MO-FR 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr, SA 9.00 - 12.00 Uhr) bei MUSIK GATTERMANN, Ing. Pesendorfer Str. 1, AT-4540 Bad Hall abgeholt werden oder wir senden das Gerät in einer geeigneten Verpackung an eine von Ihnen anzugebende Lieferadresse. Die Versandkosten trägt der Empfänger. Der Versand erfolgt mit der Österreichischen Post. Die Ware ist dabei bis zu einem Wert von € 500,- versichert. Optional können wir die Ware gegen Aufpreis bis zu einem Wert von max. € 2.500,- versichern. Teilen Sie uns das gegebenenfalls bei Auftragserteilung unbedingt mit.

Der Kunde hat die Pflicht, die Reparatursendung bei Erhalt auf äußere Unversehrtheit und das Reparaturgut auf Funktion zu prüfen. Transportschäden sind unverzüglich beim Spediteur und bei MUSIK GATTERMANN zu melden. Im Fall einer späteren Entdeckung von Mängeln, die bei der Prüfung nicht festgestellt werden konnten, reklamieren Sie das bitte unverzüglich am besten schriftlich per E-Mail an info@musik-gattermann.at oder telefonisch unter +43-7258-4344.



Zurück
Parse Time: 1.113s